01.08.18 Bike & Fly

Heute ging es zum Fliegen in ein absolutes Highlight, in den Rosengarten.
Da die Motorradtour nicht besonders weit war, hab ich mir mal das Motorrad von Andi ausgeliehen.
Eine neue, vollausgestattete BMW 1200 GS mit 125 PS. Das Ding fuhr schon echt klasse, viel Kraft von unten heraus und ein echt tolles Handling. Aber dann hab ich doch gemerkt, dass der Fortschritt mich wohl überholt hat.
Ich bin mal zügig in eine Spitzkehre aufgelaufen. Fühlt sich gut an, bis ich anfing, herzhaft zu bremsen. Plötzlich stand da, wo sonst alle Anzeigen waren
( siehe Bild )

„ Achtung, intelligentes Notrufsystem ausgefallen, bitte kontaktieren Sie die nächste Fachwerkstatt „

Mir sprang in den Kopf, das ich doch eher altbacken Motorrad fahre und Infos, wie z.B. welcher Gang, Drehzahl oder auch Geschwindigkeit, interessanter gefunden hätte. Also gut, fahre ich halt nach Gefühl weiter und telefonieren wollte ich sowieso gerade nicht, dachte ich. Und dann fragte ich mich plötzlich, „weiß das Motorrad vielleicht mehr über die Kurve als ich?“
Egal, ich bleibe bei Plan „A“ und biege vor der Leitplanke ab.

Und dann kam das Fliegen. Das war ein echter Traum. Es ging sehr gleichmäßig mit 2 – 3 M/s hoch.

Leider habe ich meine Hosenbeine vergessen, sodass es am 3000 Meter echt kalt, speziell zwischen den Beinen wurde. Da ich das Zeug, auch wenn ich gerade solo bin, vielleicht in der Zukunft nochmal benutzen will, bin ich immer wieder zum „auftauen“ auf 2500 Meter abgestiegen und hab mich danach zum Ausblick genießen wieder hochgearbeitet.

Da Finale war die Landung auf dem Golfplatz.
Auf jedem anderen Patz hätten mich die Golfer bereits im Gegenanflug mit Ihren Bällen abgeschossen. Aber nicht hier, die Spieler gingen zur Seite und meinten nach der Landung „belissimo“. Sehr cool.

Es gibt noch ein paar restliche Tage über die ich auf diesem Kanal berichte,

Euer Ralph

2 thoughts on “01.08.18 Bike & Fly

  1. Und wieder eine Episode, die so typisch Raphia ist

    Das liest sich wirklich klasse. Freut mich sehr für Dich mein Freund. Und das Golfer freundliche Leute sein können, kann ich nur bestätigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.