19.02 – 26.02.16 – nach der Rückkehr aus Südeuropa

So, nach einem kurzen technischen Stop bei Tessa gehts jetzt noch schnell in den Winter.

Freitag sind Tessa und ich nach Königsleiten ins Zillertal aufgebrochen.

Ich entwickle ein weiteres Hobby:

„chasing dreamgirls“

Dreamgirl

Hier meine Nummer 1

 

 

 

Beim Wetter war alles dabei, von Kaiserwetter mit Sonne und Traumschnee bis Regen. Da Schnecke keine Lust hatte und sich in München etwas ausgeruht hat, wurden Sauna und Bar um das Essen im Hotel drapiert. Das war schon sehr schön und so reise ich normalerweise nicht.

Apreski

Und nach ein paar Abfahrten gabs Musik und mehr…

 

 

 

 

Ab heute beginnt aber wieder ein Alltag meines Lebens. Ich mache mir gedanken wie der zukünftige Plan aussehen könnte. Ich bin gespannt, ob und wann ich mit Tessa in Schnecke wohne und wann sich der Abstand zur Erde wieder etwas vergrößert.

Aber ich freue mich auch, bald alte Bekannte in Göttingen wieder zu sehen.

Wie schon vorher, Details werden auf diesem Kanal veröffentlicht,

Euer Ralph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.