29.10.2017 Bluesky Saisonabschluß 2. Tag

Tja, heute Sonntag war der Wind selbst für die Bahn in Deutschland zu stark, also gab es 4 Wahlmöglichkeiten von Ralph Schlöffel zur auswahl.

  1. Fliegen und Sterben,
  2. Wandern durchs Tal zur Hütte,
  3. Fahren zur Hütte und Wandern auf dem Höhenweg
  4. Bett

Also haben wir uns für 3 entschieden, und so sieht das alternativprogram der Paraglider aus, wenn nicht fliegt.

 

 

 

 

 

Da wir nicht von umfallenden Bäume getroffen werden wollen, wandern wir halt oberhalb der Baumgrenze

Auch das Lee der Hütte auf 2100 Meter kann ein Ziel sein

 

 

 

Selbst Ralph Schlöffel hatte den „Wanderhelm“ auf

 

 

 

 

 

 

geht fliegen vieleicht doch? Noch 10 km/h mehr und es geht auch ohne Schirm.

 

 

Das Wetter hatte alles dabei: Sonne, Regen, Wind, Eis, in nur 2 Stunden Wanderung

 

 

 

 

Und die Südtiroler Hüttenwirte tun echt viel, um Leute auf die Hütten zu bekommen

 

 

 

Da machen wir natürlich gerne mit.

Morgen fliegts vieleicht wieder, dann gibt auch wieder was aus der Luft von mir,

Euer Ralph

 

One thought on “29.10.2017 Bluesky Saisonabschluß 2. Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.