13. – 14.7.20 Bike & Fly 2020

Montag war das Wetter nur im Süden flugfähig, also ging es über den Passo Grapa nach Bassano.

Da sich meine Tachowelle verabschiedet hatte, musste ich meine Geschwindigkeit aus Gang und Drehzahl errechnen. Rechnen ging, nur dieses blöde Zählen der Gänge hat echt genervt.

Als das Wetter aufreißt können wir am Mahnmal starten.

Das Wetter hat sich, für Bassano zu dieser Jahreszeit ungewöhnlich entwickelt.
Es trägt, sodass, laut Aussage von Ralph Schlöffel, selbst Kühe fliegen können.
Das gab mir Zuversicht.

Hier mal mein Start auf Video

Und dann auch ein Flugausschnitt und die Landung in Bassano.

Danach ging es zügig, da schon spät, zurück zum Hotel.
Leider hat das der Transportbus nicht erreicht.
Sina ist das Getriebe explodiert.
Daher haben Ralph und Sina am nächsten Tag ein neues Auto besorgt
und wir haben und eigenständig mit den Motorrädern in den Dolomiten vergnügt.
Selbst unter diesen erschwerten Bedingungen war diese Tour eine Highlight jagt,
worüber ich hier weiter berichten werde.

Daher schaut gerne wieder vorbei,

Eurer Ralph

2 thoughts on “13. – 14.7.20 Bike & Fly 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.