7.5.21 – 9.5.21 Fischessen im Norden

Freitag hatten Sabine und ich mal wieder Lust auf Fisch.
Also habe ich mir einen Kunden im Norden rausgesucht,
um die Schnecke Coronakonform da hin zu bewegen.
In Bremerhaven haben wir erst mal lecker Fisch für den Abend gekauft
und sind dann weiter nach Wremen zum Strand gefahren.
Hier waren die Kitesufer bei nettem Wind unterwegs.


Da unserer Behörden ja Nachtruhe am Strand nicht so schick finden,
verzogen wir uns zurück nach Bremerhaven.
Dort haben wir sehr schön am Jachthafen geschlafen.


Es schien ok zu sein, denn direkt vor der Polizeiwache
hätten die Damen und Herren bei Nichtgefallen uns Ihren Standpunkt mitgeteilt.

Samstag fuhren wir nach einem kleinem Frühstück im Park weiter nach Cuxhaven.
Bei tollem Wetter sind wir Richtung Duhnen geradelt,
was sich wie eine Bergtour anfühlte.
Der Wind kam seltsamerweise hin und zurück von vorne.

Abends ging es zurück zu ‚Bienes Mutter zu Muttertagskaffee a la Ralph.

 

Die nächste Tour steht schon in den Startlöchern,

also falls Ihr Lust habt, schaut mal wieder vorbei,

 

Euer Ralph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.