10.- 12.08.20 Testival Bluesky 2020

Montag habe ich das Wani 3 Gurtzeug getestet. Stefan Zorn von Bluesky hat es mir in der Werkstatt eingestellt und dann ging es zur Stalpen.
Hui, was ein Start und vor allem was ein Flug. Ich lehnte mich nach rechts und … flog nach rechts, und zwar pronto. Das war ja cool.

Und dann kommt der Hit.
Das Gurtzeug scheint einen ganzen Autopilot zu haben.
Als Außenladekönig von Bluesky hab ich diesmal nicht nur den Landeplatz, nein,
sogar fast den Landepunkt getroffen,
was von den meisten Piloten, wie z.B,. Marcel schon beim Aufsetzen kommentiert wurde.

Dienstag war dann der Golzentip in Obertilliach das Ziel.
Nils legte mir freundlicherweise die Kappe schick am Starplatz aus und markierte die Mitte für mich mit einer Blume.
Es war zwar eines der wenigen Probleme, die ich nicht hatte,
aber wenn ich so einem Holländer ein gutes Gefühl geben kann, „jo mei“, wie die Südländer sagen.
Ich hatte einem echt schönen Flug und bei der Landung in Obertillach ( auf dem Landeplatz ) lag die Blume immer noch da.

Abends gab‘s dann erst lecker Essen, dann etwas Getränk mit, vermutlich Alkohol und ab 11 Uhr einen sensationellen Starkregen.
Also hat Ralph Schlöffel uns dann irgendwann, als die Fässer leer und der Fußboden unter dem Zelt voll wurde,
zum Campingplatz fahren lassen.
Mein Fahrrad ist nur sehr begrenzt duschtauglich.

Mittwoch habe ich den Schirm noch trimmen lassen, bevor ich mit meinem neuen Equipment richtung Gardasee aufgebrochen bin.
Es war wieder ein sensationelles Testival bei Bluesky und ich komme super gerne wieder.

Über die weitere Tour berichte ich dann wieder hier auf diesem Kanal

daher, schaut vorbei

Euer Ralph

2 thoughts on “10.- 12.08.20 Testival Bluesky 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.