03.08.19 Bike & Fly XC

Samstag hieß es wieder auschecken. Auf dem Weg nach Sillian haben wir im Sojia Tal in Slowenien noch ein unglaubliches Fluggebiet besucht. Nach dem Start habe ich versucht, soviel Höhe wie möglich zu machen, denn Ziel sollte mindestens der Campingplatz am Ende des Tals sein, wo die Motorräder warteten. Der Start super und ich konnte Read More…

01.08.19 – 02.08.19 Bike & Fly XC

In Meduno angekommen sah alles nach einem vielversprechenden Flug in für mich bekanntem Gebiet aus. Also habe ich am Vorstart, wie gelernt, den Leinencheck gemacht und bin eingehängt zum Starplatz gegangen. Ralph Schlöffel gab mir noch ein paar Tipps, und ging es raus. Und schon hörte ich von allen Seiten „halt stop“, hatte aber auch Read More…

31.07.19 Bike & Fly XC

Mittwoch sind wir nach Basano zum Fliegen aufgebrochen. Damit Sina auch mal etwas zum Motorradfahren kommt, habe ich den Bus gefahren. Nach ca 1,5 Stunden Fahrt sind wir dann in Bassano gestartet und erst sah alles ganz nett aus. Leider kam es nach ca 30 Min Flugzeit zu Überentwicklungen und es war kollektives Landen auf Read More…

30.07.19 Bike & Fly XC

Dienstag war umziehen angesagt. Also fuhren wir weiter Richtung Feldre zum nächsten Hotel. Unterwegs sind wir nochmal im Rosengarten gestartet. Hier startet ein Kollege.   Ich habe zwar keine besonderen Anschluß an die Thermik gefunden, aber es war dennoch ein sensationeller Flug mit grandioser Kullise und Landung auf dem Golfplatz.     Abends haben wir Read More…

29.07.19 Bike & Fly XC

Montagvormittag haben wir uns die Dolomiten, wie z.B. den Rosengarten mit den Motorrädern von unten durch die Pässe fahrend angeschaut. Nachmittags kam dann der ersten Flug in der Woche vom Spitzbübel an der Saiseralm.   Nach ca. einer Stunde Flug war ich aus drei Gründen euphorieüberflutet: – erstens wegen der Landschaft, – zweitens wegen des Read More…

26.07.19 – 28.07.19 Bike & Fly XC

Nachdem ich gestern mein Moped in den Anhänger geladen hatte, habe ich Freitag, auf der Fahrt nach Sillian, Flo samt Motorrad abgeholt. Bei gut 3o grad mussten wir ganz schön zirkeln, um beide Mopeds in den Anhänger zu bekommen. Aber zum Schluss waren noch 5 cm Freirauman der Seite, also Job erfüllt. Da nur 80 Read More…

25.7.19 Vorbereitung Bike & Fly Tour

Da ich diesmal entspannt vorbereitet zur Bike & Fly Tour starten wollte, habe ich gestern schon das Moped in den Anhänger von Schnecke geladen. Dummerweise musste ich heute einige Spanngurte erneuern, was bei 36 Grad in dem Anhänger schon kuschelig war. Morgen darf ich noch kurz im MPI etwas arbeiten samt Moped ab. Nach einem Read More…

8.7.19 Groundhandling und Schlitten fahren

Heute war ich wieder mal auf der Drachenwiese zum Groundhandling. 10 knoten Wind plus ein bisschen Böen zogen schon deutlich an meinem Schirm. Und dann stand er sehr nett über mir und ich hab mich ausgedreht. Da warf mich eine Böe voll nach hinten von den Füssen und es ging zügig auf dem Rücken liegend Read More…

20. – 22.4-19 Bluesky und reisen

Samstag morgen bin ich ganz gemütlich zur Stalpe mit meinem Schirm gefahren und als es etwas thermisch wurde, kurz nach Trapper gestartet. Ich sah Ihn über der Seilbahn aufdrehen, hab‘s dann aber leider verkackt. Also wurde es nur ein 30 Minuten Flug, der aber echt schön war. Mittags, nach der Siesta in der Sonne, hatte Read More…

17.4.19 Testival

Am Mittwoch hab ich mir einen Epsilon 9 ausgeliehen. Mein Schirm war ja noch im Check. Um den Kopf ein bisschen zu entlasten hab ich Daniel, einen Bluesky Lehrer, der mit einer Flugschule an der Stalpen war, gebeten, mir ein deutliches Zeichen zu geben, sofern er meinen Start für „unschön“ hält. Nachdem ich meinen Funk Read More…

15.4.19 Mal wieder was neues, ein Baum

Nach einem fröhlichen Willkommenstreff am Sonntag in Sillian ging es am Montag nach Obertilliach zum Fliegen. Wind gab‘s, Sonne gab‘s und Schnee war selbst für die Skifahrer noch genug da. Sina hat mir freundlicherweise noch eine proffesionelle Startbetreuung gegeben und dann ging‘s  raus. ( so der Plan). Nach ein paar Metern rutschte ich aus und Read More…

10.11.18 Groundhandling mit Swantje

Heute Nachmittag hat Swantje bezüglich Groundhandlen angeklopft. Es war eine weise Entscheidung ,dass ich das geplante Einkaufen abgebrochen habe und zu Ihr zur Drachenwiese geradelt bin. Swantje hatte es schon super raus. Nach ein bisschen Eingrooven habe ich „die Frau“ über mir auch verstanden. Wir haben erst eingepackt, als uns auffiel, dass unsere Schirme keine Read More…

03.11.18 Fliegen mit Freunden

Heut geht’s zum Petersberg. Der ist zwar nicht hoch, aber für insgesamt 3 kurze Abgleiter hat es super gereicht. Und mein neuer Schirm fliegt, sogar mit mir 🙂. Mein alter Schirm flog ja am besten, wenn ich nix tat. Und ich musste eine Kursänderung nachdrücklich anmelden. Bei diesem reicht schon der Gedanke an die Kurve. Read More…

02.11.18 Fliegen mit Freunden

Um 4 Uhr morgens war ich „zuhause“ in Sillian. Nach ein bisschen Schlaf war ich um 9 Uhr beim Wetterbriefing. Das wiedersehen mit den Leuten bei war schon die Reise wert.. Und dann hab ich wieder was gelernt. Ralph Schlöffel zeigte auf den Wetterseiten am Computer, dass wir uns beeilen sollten , dann gehen zumindest Read More…

18.10.18 Groundhandling mit dem neuen Schirm

Heute war ich mit meinem neuen Ion4 Schirm Groundhandlen. Sonntag hab ich Ihn zwar schon mal kurz aufgezogen, aber heute war er das erste mal länger in der Luft. Hui, das war schon etwas holprig am Anfang. Vier knoten Wind waren eher mau, aber er startete und stand über mir, als ich versuchte Ihn mit Read More…

28.08. – 29.08.18 Wasserkuppe

Gestern war die Wettervorhersage für die Wasserkuppe super. Da ich dort noch nie geflogen bin, habe ich morgens um 5 Uhr meine Schnecke da hin bewegt. Ich kannte aus den Bergen, dass man eher früh am Startplatz ist, als den anderen beim Fliegen zuzuschauen. Als ich mich um 8 Uhr an der lokalen Flugschule über Read More…

02. – 04.08.18 Bike & Fly

Donnerstag war das Wetter nicht fliegbar. Also haben wir die Pässe mit den Motorrädern genossen. Es war ein entspannter Tag, den wir alle gut gebrauchen konnten. Abends waren wir endlich mal pünktlich beim Essen. Ein Freudentag für das Hotelpersonal. Aber dann hat irgend wer „Apperol Spritz“ bestellt. Das war der Auslöser für die folgenden merkwürdigkeiten Read More…

01.08.18 Bike & Fly

Heute ging es zum Fliegen in ein absolutes Highlight, in den Rosengarten. Da die Motorradtour nicht besonders weit war, hab ich mir mal das Motorrad von Andi ausgeliehen. Eine neue, vollausgestattete BMW 1200 GS mit 125 PS. Das Ding fuhr schon echt klasse, viel Kraft von unten heraus und ein echt tolles Handling. Aber dann Read More…

31.07.18 Bike & Fly

Heute sind wir früh wieder durch die Pässe gefahren. Unterwegs gab es sogar ein Ersatzmotorrad. Nach vielen schönen Kurven sind wir am Monte Avena angekommen. Auf dem Startplatz hätte ein A380 starten können, daher hab ich es auch versucht. Es war ein toller Flug. Insgesamt sind wir heute 327 Km gefahren und ich bin eine Read More…

30.07.18 Bike & Fly

Heute ging Heute ging es über Bozen nach Meran. Bei bis zu 37 Grad war es in den Ledersachen schon kuschlig. In Meran hat Gunther einen platten, so dass Ralph mit Ihm auf den Abschleppwagen wartet, während wir weiter zum Startplatz Hirzer Spitze fahren. Sina gibt mir perfekte Starthilfe und es wird ein toller Flug Read More…

29.7.18 Bike & Fly

Heute sind wir nun aus Sillian mit sieben Motorrädern und dem Bus aufgebrochen. Auf der ersten Etappe nach Missorina habe ich gemerkt, dass ich zuviel dabei hatte. Mindestens drei Gänge an meinem Motorrad sind auf dieser Tour überflüssig. Wenn die anderen Motorräder z.B. GS 1200 usw. eben mal am Gasgriff gedreht haben um zu überholen, Read More…

Juli /August 2018 Bike & Fly tour

Hallo Freunde, nachdem sich mein Kopf in den letzten Monate mit unnützen Dingen beschäftigt hat, beschloß ich, das mal wieder zu korrigieren. Und wie geht das besser als mit Natur, Fliegen, Motorrad fahren und tollen Menschen. Also mache ich bei Bluesky die Bike & Fly tour mit. Gestern habe ich meinen Fuhrpark, bestehen aus Kneipenfahrrad, Read More…

28.04.18 Groundhandling

Heute bin ich mal wieder zum Groundhandling auf der Drachenwiese in Göttingen gegangen. Das soll ja die sicherste weise sein, um den Schirm gut zu beherrschen. Und das hilft auch in der Luft. Das Wetter war super, 10 Knoten Wind. Zwar nicht gerade Windstill, und sonnig war es auch. Halt Frühjahrthermik. Ich hab den Schirm Read More…

27.3.18 Testival Bluesky

Erst noch der Nachtrag zu der netten Begegnung mit Claudia und Christian. Als Christian sagte, er fährt kurz das Auto raus, damit wir besser einsteigen können, war ich schon beeindruckt. Das brauche ich für meine Schnecke!! Und wie hätte Komissar Derick damals geschaut, wenn „Harry“ den Wagen „so“ vorgefahren hätte? Montag, musste ich ein wenig Read More…

25.3.18 Testival Bluesky

Gestern, Samstag bin ich bei Bluesky angekommen. Hier ist Testival, als Gleitschirm Probefliegen. Neben der Möglichkeit, mal andere Schirme auszuprobieren, sind aber auch immer jede menge tolle Leute hier. Heute sind wir nach Obertilliach gefahren und ich habe mir einen Ion 5 ausgeliehen. Es war absolutes Kaiserwetter. Super Leute fahren mit und Ralph Schlöffel hat Read More…

29.10.2017 Bluesky Saisonabschluß 2. Tag

Tja, heute Sonntag war der Wind selbst für die Bahn in Deutschland zu stark, also gab es 4 Wahlmöglichkeiten von Ralph Schlöffel zur auswahl. Fliegen und Sterben, Wandern durchs Tal zur Hütte, Fahren zur Hütte und Wandern auf dem Höhenweg Bett Also haben wir uns für 3 entschieden, und so sieht das alternativprogram der Paraglider Read More…

28.10.2017 Bluesky Saisonabschluß

Heute bin ich um 9 Uhr bei Bluesky zum Saisonabschlußfliegen angekommen. Super, so viele Piloten wieder zu treffen. Um 10 Uhr war Wetterbriefing mit Ralph Schlöffel. Tja, ein Fönknie mit 12 hpa auf der Isobarenkarte sagt eigendlich, heute geht kein Fliegen. Das ist normalerweise viel zu turbulent und starten ist nicht möglich. Aber nicht hier. Read More…

14.09.17 Hausaufgaben

Ich bin jetzt wieder in Göttingen, habe aber von Jürgen, meinem Sicherheitstrainings – Fluglehrer Hausaufgaben aufbekommen. Um die Extremitäten, wie z.B. Arme und Beine, vom Kopf zu entkoppeln, hilft es Menschen in meinem Alter, zu tanzen. Er forderte mindestens einmal pro Woche. Und als gehorsamer Schüler habe ich heute die NDR2 Soundcheck Party vor der Read More…

05.09.17 Streckenflug Annecy

Dienstag morgen ging es nach dem Wetterbriefing zu einem kurzen Flug vom zweiten Startplatz aus. Wegen der noch fehlenden Thermik war es nur ein Abgleiter. Ich hatte die Zeit genutzt um ein anderes Gurtzeug, eine Nummer grösser, von einem Julian, meinem Buddy zu nutzen. Meins könnte am Rücken etwas länger für die Extremmanöver sein. Holla, Read More…

01-09-18 Wandern zum Startplatz

Weil das Wetter hier in Dousard nicht flugfähig ist und mein Sicherheitstraining erst am Samstag Abend beginnt, habe ich den Freitag ein bisschen mit wandern zum Startplatz verbracht. So hatte ich Zeit, den Weg zum Startplatz (dahin werden wir gefahren) und Landeplatz, sowie die Umgebung, ganz in Ruhe in Bildern festzuhalten. 50 Meter neben meiner Read More…

29.08.17 Und Matze fliegt

… und hier ist nun endlich die angekündigten Impressionen von Matzes erstem Flug. Mit Pierrot hatte Matze einen guten Griff getan, denn er übergibt ihm auch gleich mal die „Griffe“ Im nächsten Video kann man sehr schön sehen, das „Spass“ durchaus differenziert wahrgenommen werden kann. Matzes und Pierrots Gesichtsausdruck unterscheiden sich im Laufe des Videos. Read More…

06.07 – 07.07.17 Thermikkurs Bluesky

Heute morgen es nun zum Startplatz Monte Piana. Diesmal aber zum Fliegen und nicht zum Wandern. Mein Rücken war flugtauglich und das Wetter einfach kaiserhaft. Schon die Fahrt am Monte Cristallo vorbei war unbeschreiblich.       Vom Parkplatz bei Misorina geht es diesmal mit dem Landrover zum Startplatz.     Am Startplatz sollte ich Read More…

03.07.17 – 05.07.17 Thermikkurs

Montag ging es nun endlich zum Fliegen. Es ist eine echt tolle Gruppe! Jens, Frank und ich als Schüler und Wendelin als Lehrer. Das ist mal eine kuschlige Größe. Montag fuhren wir zum Kronplatz. Zwei Flüge a 60 Minuten sind ein toller Einstieg, bei dem Panorama.       Dienstag war dann Obertilach dran. Ich Read More…

01.07.17 Mein Bauch will wandern

Gestern bin ich zum Feierabendgrillen bei Bluesky angekommen. Es war wie immer ein Event mit echt guter Stimmung. Heute Morgen sind relativ viele Freiflieger nach Obertilliach aufgebrochen und eigentlich hatte ich fest vor auch mit zu fahren. Aber kurz vor der Abfahrt hatte ich ein komisches Gefühl zu fliegen. Das Gefühl kante ich so noch Read More…

12.4. – 15.4.17 Bluesky Testival

Am Mittwoch bin ich, nach einer gefühlten Ewigkeit, wieder bei Bluesky angekommen. Es war Testival bei Bluesky, weshalb alle möglichen Piloten an der Flugschule waren. Man alle möglichen neune Gleitschirme probefliegen.     Schon auf dem Weg nach Sillian kam entdeckte ich mehr und mehr die wichtigen Dinge des Lebens und der Murks aus meinem Read More…

29.10.16 – 02.11.16 – Saisonschluss Bluesky

Freitag bin ich nach langer Zeit mal wieder nach Sillian aufgebrochen, Bluesky macht ein Saisonschlussfliegen. Ich war froh, dass es noch verlässliche Konstanten gibt: Freitag spielen alle Leute Stau, die Münchner machen das am leidenschaftlichsten. Samstag begann um 10 Uhr das Wetterbriefing. Dass ca. 60 Piloten gekommen waren, fand ich einen Hammer! Da Fön war, Read More…

31.08. – 02.09.16 – Eine emotionale Flugwoche

Mittwoch gings dann, bei strahlenden Sonnenschein, zum Startplatz „Kircherl“ am Wallberg in Rottach Egern. Da der Wind mir nicht gefiel, wanderte ich weiter zum höher gelegenen Startplatz „Alm“. Dieser war eine Premiere für mich. Unterwegs treffe ich Christian, der das zweite mal am Wallberg überhaupt geflogen ist. Sonst waren nur Wanderer, aber keine Flieger da. Read More…

01.06. – 06.08.16 – Fliegen und Fliegen und Party

Heute, am Montag habe ich mich auf den Weg von München nach Königsdorf gemacht. Walter hat mir bescheid gegeben, dass die „Akaflieg“München dort ein Fliegerlager macht. Das war echt spannend für mich. Tolle Leute und die Flugzeuge sind schon echt was besonderes. Einige sind von der Akaflieg selbstentwickelte Prototypen, die besondere Fähigkeiten aufweisen. Wie z.B. Read More…

18.07. – 22.07.16 – Der erste Freefly

Diese Woche war ich mal wieder fliegen. Am Montag gings Richtung Kössen, der Wetterbericht sah hier ganz gut aus. Da dies mein erster Flug ohne Schulbetreuung ist, war ich wiedermal sehr aufgeregt. Bisher haben die Fluglehrer immer nochmal über den Wetterbericht geschaut und auch hilfreiche Tipps gegeben. Auch war immer einer am Funk und hat Read More…

23.05. -28.05.16 – B_Schein

Eigentlich wollte ich ein Sicherheitstraining machen. Durch die Feiertage ist es aber schon ausgebucht, deshalb ging es am Sonntag nach Sillian, zum B-Schein Kurs, dem unbeschränkten Luftfahrtschein. Montag ging’s, nach dem Briefing in der Flugschule Bluesky, zum Startplatz „Stalpen“. Da ich der einzige war, der bereits in Sillian geflogen ist, durfte ich als erstes starten. Read More…

11.04. – 16.4.16 – Thermikseminar

Montagmorgen ging es nun endlich wieder mit Fliegen los. Wir waren 12 Teilnehmer im Thermikseminar bei Bluesky. Morgens war erst mal Wetterkunde mit Wendelin angesagt. Gewohnt locker interpretierte er mit uns zusammen, besser gesagt er für uns, den Wetterbericht. „Es schein ein bisschen thermisch zu werden und da könnt’s auch gut hoch gehen, also alles Read More…

07.04.16 -vor dem Thermikseminar-

Nachdem ich ich ein bischen für CIS gearbeitet habe und dann bei Tessa in München war, ist der nächste Plan wieder mit dem Fliegen verbunden. Morgen werden noch schnell die Winterreifen an der Schnecke gewechselt und dann geht es wieder Richtung Österreich, mit Ziel „Flugschule Bluesky“ in Sillian. Ab Montag mache ich dort ein sogenanntes Read More…

15.01.16 -Flugschule im Winter-

Montag bin ich aus München Richtung Sillian aufgebrochen. Meine Schnecke hat seit dem 23.12. brav bei Tessa vor der Tür gestanden. Auf der Fahrt nach Sillian dachte ich:“ gut, in den nächsten Wochen gibt es hier wenigstens keine Dürre“. Gerade den Brenner hinter mir gelassen, noch bei Regen, kam im Radio auch schon die Warnung  Read More…

09.09.15 -Ralph fliegt-

also fliegen ist ein Traum ! Und die Flugschule in Sillian ist einfach nur super. Nach meiner anfänglichen skepsiss kann ich nur sagen, es war die Beste entscheidung erstens Paragleiten zu lernen und zweitens das bei Bluesky zu machen. Mittlerweile habe ich 37 Starts. Für die A-Lizens ( mit der ich alleine fliegen darf ) Read More…

25.08.15 -Der Plan startet-

Am 22.8. hat Tessa mich mit nach Silian begleitet. Morgens haben wir noch den Tag gemeinsam genossen, war echt toll. Aber als sie dann abends alleine zurück nach München gefahren ist, war ich irgendwie nicht mehr so euphorisch wie bisher. Das ist mein neues tolles Leben? Alleine im Wohnmobil, irgendwie blöd, dachte ich. Am Montag Read More…